Hundeschule
2 Hunde

Hundeschule / Gruppentraining in Schönow bei Bernau

Sie sind sich sicher, dass Sie bei der Hundeerziehung was verpasst haben! Ihr Hund ist ja eigentlich ein ganz Lieber, nur ….

wenn Sie ihn von der Leine lassen, ist er erstmal weg. Nehmen Sie ihn an die Leine, zerrt er Sie von rechts nach links und wieder zurück. Kommt Ihnen jetzt auch noch ein anderer Hund entgegen würden Sie sich am liebsten verstecken.
Damit das kein Dauerzustand wird, sollten Sie Ihren Hund davon überzeugen, sich doch gewisse Grundlagen im Umgang mit Ihnen anzueignen.

Der Einstieg zum Gruppentraining ist nach Anmeldung jederzeit möglich!

Die Gruppenstunden werden zurzeit überwiegend als Lernspaziergänge durchgeführt. Wir sind dabei im Wald und können so sehr gut die Corona bedingten Abstände einhalten.

Die Hunde lernen, in der Gruppe an lockerer Leine mitzulaufen und die anderen dabei nicht anzumotzen.

Zwischendurch werden Lerneinheiten eingefügt, bei denen Übungen aus den unten angeführten Themenschwerpunkten trainiert werden. Rückruf und Leinenführigkeit stehen dabei ganz oben auf der Liste.

Wir sind ca. 60 min mit den Hunden unterwegs. Freilauf der Hunde ist im Anschluss an das Training möglich. Dabei achten wir darauf, dass die Hunde von der Größe und vom Temparament her zusammen passen.

Die Teilnehmerzahl pro Stunde ist auf acht Mensch-Hund-Teams begrenzt.

Wichtig ist, sich bis spätestens 24 Stunden vorher verbindlich anzumelden.

Treffpunkt:

Schönow (bei Bernau)
16321 Bernau OT Schönow,
Am Lanker Weg, Parkplatz direkt vorm Friedhof

Samstag und Sonntag um 9 Uhr

Themenschwerpunkte sind:

  • Aufmerksamkeit (Blickkontakt/Orientierung zum Hundebesitzer aufbauen und auch unter Ablenkung aufrechterhalten)
  • Leinenführigkeit (nicht an der Leine ziehen, an Ablenkungen vorbeilaufen können, ruhiges Verhalten, wenn ein anderer Hund entgegen kommt, korrektes laufen „bei Fuß“)
  • Position „Sitz“ (Position einnehmen und halten auch unter Ablenkung, Sitz-Pfiff als Stoppsignal auf Entfernung)
  • Impulskontrolle (nichts vom Boden aufnehmen, Abbruchsignal „Lass es!“, ignorieren von Ablenkungen, nicht gleich allem hinterherrennen, was sich bewegt, Begrüßungsverhalten, nicht anspringen)
  • Rückruf (Hund lernt, was „Hierher“ überhaupt bedeutet, Rückruf von Ablenkungen)
  • Position „Platz“ (Position einnehmen und halten (ablegen), „Geh auf deine Decke“ – und bleib da bis ich dich rufe)
  • Dog Tricks (Hand- und Pfoten Target als Grundlage für weitere Tricks z.B. Slalom, „Schäm dich“, stummer Rückruf)
  • Position „Steh“ (Position einnehmen und halten, sich berühren lassen um z.B.  Ohren oder Zähne zu untersuchen, Steh auf Distanz als Stoppsignal)
  • Futterbeutel/Apportieren (richtiges spielen/zergeln, Apportieren lernen, Futterbeutel zurückbringen und abgeben, Futterbeutel zur Festigung der Mensch-Hund-Beziehung)

  • Preise / Trainingskarten:

                          5er Karte 75 Euro
                   1. 10er Karte 140 Euro
           2. -   5. 10er Karte   120 Euro
          6. - 10. 10er Karte   100 Euro
    ab der 11. 10er Karte 80 Euro


    Trainingskarten gelten für fünf oder zehn aufeinanderfolgende Termine - einer pro Woche.
    Bei den 5er Karten können bis zu 2 Termine und bei den 10er Karten bis zu 4 Termine nach rechtzeitiger Absage (bis zum Abend vorher) vom Kunden versäumt werden.
    Nicht rechtzeitig abgesagte oder darüber hinaus nicht in Anspruch genommene Stunden verfallen.

    Sofern Ihr Hund sozialverträgliche ist, ist eine vorherige Erstberatung nicht erforderlich!
    Spielzeug, Leckerli, nach Möglichkeit auch ein Futterbeutel, eine normale Leine und eine Schleppleine (nicht länger als 5 Meter) sollten zu Ihrer Ausrüstung gehören.

    Anmelden

    Rufen Sie mich an unter:
    030 4447246 oder mobil 0173 3774932

     

    Buchempfehlungen:

    Anton Fichtlmeier "Der Hund an der Leine"  !!!
    (Die 2. überarbeitete Auflage von 2018!)
    Sehr gut strukturierte Anleitung zum Erziehungsaufbau Ihres Hundes. Alle Übungen sind ausgezeichnet bebildert und so sehr gut nachvollziehbar. Mein persönlicher Favorit unter den Hundeerziehungsbüchern.

    Anton Fichtlmeier "Suchen und Apportieren"
    Wer seinen Hund sinnvoll beschäftigen und auslasten möchte kommt in diesem Buch voll auf seine Kosten. Hier wird gezeigt, dass richtiges Apportieren nichts mit sinnlosem Stöcker und Bälle hinterherrennen zu tun hat. Eine hervorragende Anleitung, absolut lesenswert.

    DVD (104 min)
    Anton Fichtlmeier "Der Hund an der Leine"

    Hervorragende Ergänzung zum  gleichnamigen Buch des Verfassers.

    Anja Fiedler "Jagdverhalten - verstehen, kontrollieren, ausgleichen"
    Ein sehr ausführliches Buch zum Thema. Eine Fundgrube fürs Training.

    Jean Donaldson "Profi-Coaching für Hundehalter"
    Erfolgreiche Grunderziehung mit System
    Dieses Buch ist eine sehr gute Einführung, vor allem für Anfänger im Clickertraining. Es wird ein gut strukturierter und nachvollziehbarer Trainingsaufbau gezeigt. Die beigefügte DVD (2,5 Stunden) veranschaulicht die Trainingsschritte noch mal klar und deutlich.

    DVD (160min)
    Uwe Friedrich "Das Teamkonzept"
    Super gut nachvollziehbare Übungen. Vor allem ist der Aufbau des Rückrufes sehr klar und anschaulich gezeigt.


    Hundeschule in Berlin, Hausbesuche, Einzel- und Gruppentraining, Welpenerziehung
    und Lernspaziergänge
    Telefon: 030 4447246    Mobil: 0173 3774932    E-Mail: NettysNanny@aol.com
    © Annette Wiendieck