Waldweg für Lernspaziergänge

Lernspaziergänge nur als Einzelstunde
im Hundeauslaufgebiet Arkenberge

Sie wissen nicht so recht, wie Sie sich verhalten sollen, wenn Ihnen andere Hunde entgegenkommen? Ihrem Hund geht´s auch nicht besser, er ist offenbar genauso unsicher wie Sie.

Das möchten Sie gern ändern. Die Erfahrung zeigt - das ist machbar. Unsicherheiten lassen sich abbauen.

Gemeinsame Spaziergänge haben sich dabei als sehr hilfreich erwiesen. Sie werden lernen Ihren Hund besser zu lesen. Sie werden das Verhalten  fremder Hunde zuverlässiger einschätzen können und gewinnen dadurch mehr Sicherheit im Umgang mit solchen Situationen.

So können Sie langsam wieder Vertrauen in Ihren Hund und auch zu sich selber aufbauen.

Wenn Sie hren Hund an einer Schleppleine führen möchten, sollte diese nicht länger als 5 Meter sein.

Termine nach Absprache. Dauer ca. 1 Stunde.

Treffpunkt ist der Parkplatz am Auslaufgebiet an der "Straße nach Arkenberge".

Teilnahmegebühr:
1 Lernspaziergang  / ca. 1 Stunde  50 Euro

Termine werden mit Ihnen individuell abgestimmt.

Anmelden